Qualitätsberichte

Qualitätsberichte

Krankenhäuser sind nach § 137 fünftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB V) gesetzlich dazu verpflichtet, alle zwei Jahre strukturierte Qualitätsberichte zu erstellen und zu veröffentlichen. Die Pflicht der Krankenhäuser, ihre Berichte zu veröffentlichen, soll mehr Transparenz für Patienten, einweisende Ärzte und Krankenkassen garantieren.

Die FS Unternehmensberatung unterstützt Sie bei der Zusammenstellung Ihrer Leistungsdaten im Hinblick auf die Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität Ihres Unternehmens in Form eines Qualitätsberichtes sowie bei der abschließenden Veröffentlichung. Damit werden Sie sowohl den gesetzlichen Anforderungen gerecht als auch den Patienten, um die Sie werben.

In Einrichtungen der Eingliederungshilfe besteht die Verpflichtung  ein Internes Qualkitätsmanagement umzusetzen. Eine Zertifizierung ist gesetztlich noch nicht verpflichtend. Die Regelungen hierzu sind im Wohn- und Teilhabegesetz verankert.

Anforderungen des Wohn- und Teilhabegesetzes unter www.wohn- und Teilhabegesetz (WTG)